IHR PFLEGEVOLLVERSORGER seit über 20 Jahren | T. 0661 480299-100

Fort- & Weiterbildungen

Hausinterne Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Speziell für den Bedarf ihrer Einrichtungen bieten die einzelnen Häuser der Unternehmensgruppe Mediana ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganzjährig ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm an. Neben laufenden Coaching- und Teambegleitungsangeboten zählen hierzu auch zahlreiche Fachfortbildungen. Hierzu besteht ein Pflichtfortbildungsprogramm, das standardmäßig jährlich durchlaufen wird.

Angehenden Führungskräften wird bei Vorliegen der Voraussetzungen u.a. die Weiterbildung zur Stations- bzw. Pflegedienstleitung ermöglicht.

Häuserübergreifende Fortbildungen der Mediana Akademie

Mit ihrer Mediana Akademie unterhält die Unternehmensgruppe Mediana auch eine eigene Bildungs- und Beratungseinrichtung. Diese führt für die ihr angeschlossenen Häuser und Einrichtungen verschiedenste Projekte und Beratungen in der Personal- und Unternehmensentwicklung durch, und sie wird immer auch dann aktiv, wenn es um häuserübergreifende Angebote für Mediana-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht. Zu Projekten aus der Vergangenheit zählen unter anderem:

a) Schulungen und Trainings für Führungskräfte

b) Schul- und praxisergänzende Fortbildungsangebote für Auszubildende

c) Spezielle Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte in Pflege, Hauswirtschaft und Verwaltung, z. B. Fortbildung zur / zum „Hygienebeauftragten in Einrichtungen der Altenhilfe“ und „Der Regelkreis der Einsatzplanung“.

Allgemeine Qualifizierungen der Mediana Akademie

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Mediana besteht die Möglichkeit an Fortbildungen der Mediana Akademie teilzunehmen, die sich allgemein an Beschäftigte in der Altenhilfe richten und zu Qualifizierungsabschlüssen führen. Hierzu zählen:

a) Präsenzmitarbeiter/in in der Altenhilfe (IHK)

Diese Fortbildung erfolgt in Kooperation mit der IHK Fulda und richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die wie z. B. im Mediana Pflegestift in Hausgemeinschaften arbeiten oder dort zukünftig arbeiten werden. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 172 Stunden und gliedert sich in Grund-, Aufbau- und Erweiterungsmodule. Die Weiterbildung endet mit einer Abschluss-Klausur sowie einem Abschluss-Kolloquium vor einem Prüfungsausschuss. Bei Erfolg wird das IHK-Zertifikat „Präsenzmitarbeiter/in in der Altenhilfe“ verliehen.

b) Betreuungsassistenz gem. § 87b Abs. 3 SGB XI

Bei dieser Qualifizierung werden die Schulungsteilnehmer/-innen auf Grundlage des Pflegeversicherungsgesetzes dazu befähigt, „in enger Kooperation mit den Pflegekräften vollstationärer Pflegeeinrichtungen, die Betreuungs- und Lebensqualität von Heimbewohnern, die infolge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen, psychischer Erkrankungen oder geistiger Behinderung dauerhaft erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind und deshalb einen hohen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf haben, zu verbessern.“ (§ 87b Abs. 1 SGB XI).

c) Helfer/in in Familie und Seniorenarbeit

„Mehrgenerationenarbeit“, „Mehrgenerationenwohnen“, Mehrgenerationenhäuser“ – dieses sind nur drei von vielen Schlagwörtern, die in gegenwärtigen Diskussionen immer häufiger und immer dann fallen, wenn es um Fragen geht, wie wir uns unser zukünftiges Zusammenleben in der Gesellschaft vorstellen und wie wir es gestalten wollen. Vor diesem Hintergrund haben die Mediana Akademie und die Volkshochschule Landkreis Fulda eine Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Mehrgenerationenarbeit entwickelt. Die Schulungsteilnehmer sollen nach Abschluss der Maßnahme dazu in der Lage sein, personen-, einrichtungs- und haushaltsnah ehrenamtliche und selbstorganisierte Dienste in der Mehrgenerationenarbeit und im Mehrgenerationenwohnen zu ergänzen und zu unterstützen.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Mediana Akademie finden sich im Internet auch unter www.mediana-akademie.de

 

 

 

 

 

ihr pflegevollversorger

Mediana Holding

Kothenbachweg 2-4

36041 Fulda

Tel.: 0661 / 480 299 - 100

Fax: 0661 / 480 299 - 199

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Self Service | Support

Impressum | facebook rot