IHR PFLEGEVOLLVERSORGER seit über 20 Jahren | T. 0661 480299-100

“Heute hab ich mich abgeseilt” - Mediana Azubiausflug 2017

Am Freitag, den 09.06.2017 fand der diesjährige Azubi-Ausflug für die insgesamt 80 Auszubildenden der 6 Einrichtungen der Unternehmensgruppe Mediana statt. Patricia Bott, Leiterin der Mediana Akademie, hat auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm zusammengestellt, um den Teamgeist und die Teambildung unter den Auszubildenden zu fördern.

Pflegetipp

„Dürfen pflegebedürftige Menschen noch wählen?“

Charlie, 71 Jahre (Oberbach): „Im September ist Bundestagswahl. Nun bekommt fast jeder Bundesbürger einige Wochen vorher die Wahlbenachrichtigung zugesandt. Auch meine Frau, trotz ihrer Demenz bzw. Pflegebedürftigkeit. Muss ich hier etwas beachten?“

Theorie und Praxis: Der Pflegealltag sieht immer noch anders aus

Leitende Pflegefachleute von Mediana referieren auf Altenpflegemesse in Nürnberg

FULDA/NÜRNBERG. Auf großes Interesse stießen die Fachvorträge von Katja Ketzler-Kreiss, Dipl.-Pflegewirtin und Leiterin des Teams Pflegedienstleitung im Mediana Pflegestift in Fulda, sowie Hartmut A. Schwab, Einrichtungsleiter des ambulanten Pflegedienstes Mediana Mobil und Fachkrankenpfleger für Gerontopsychiatrie, auf der Branchenmesse „Altenpflege“ in Nürnberg. Die beiden Pflegeexperten beleuchteten in ihren Referaten die Förderung und den Erhalt der Mobilität in der Pflege.

Pflegetipp

„Neuregelung: Optimale Beratung durch Pflegedienst “

Theo, 97 Jahre (Irmelshausen): „Meine Frau ist im gleichen Lebensalter wie ich, allerdings demenzerkrankt. Wir haben nun einen Pflegegrad beantragt, welcher bereits genehmigt wurde. Jetzt bräuchte ich dringend aber mal eine Beratung über die Möglichkeiten der Unterstützung?“

Teilhabe an kulturellem und sozialem Leben

Mediana St. Ulrich spendet Überschuss aus Gartenfest an die Stiftung St. Ulrich

Einen Scheck in Höhe von 400 Euro haben die Mediana Geschäftsführer Thorsten Roch und Bastian Hans gemeinsam mit St.Ulrich-Einrichtungsleiter Chris Heumüller an den Ersten Kreisbeigeordneten Frederik Schmitt überreicht, der in Vertretung von Landrat Bernd Woide der Stiftung St. Ulrich vorsteht.

Pflegetipp

„Wenn Pflegebedürftige über den Tisch gezogen werden“

Beate, 41 Jahre (Dietershausen): „Ich betreue eine Dame, die keine Angehörigen und keinen Betreuer hat. Da sie aber etwas vergesslich ist, mache ich mir Sorgen, denn in ihrer Wohnung stapeln sich ungelesene Zeitschriften, was sie sich selbst nicht erklären kann. Es sind aber eindeutig Abos. Auch auf Kontoauszügen von ihr habe ich jetzt des Öfteren gesehen, dass Wohltätigkeitsorganisationen immer wieder größere Beträge abbuchen. Ich habe den Eindruck, dass Frau K. von „Klinkenputzern“ über den Tisch gezogen wird. Wir sind beide ganz verzweifelt, da sie komplett die Übersicht über Abos und Spenden verloren hat. Was können wir tun?“

Maifest im Bardohaus – Fit – Versichert - Gepflegt

Die Schwenninger Krankenkasse, die Unternehmensgruppe Mediana, das Fitness-Studio clever fit, denn´s Biomarkt und die Hendl-Stub´n laden am 06.05.2017 in der Zeit von 10 – 17 Uhr zum Maifest in und um das Bardohaus im Kothenbachweg 2-6, Fulda, ein. Durch Kinderschminken, Hüpfburg, Zauberer Stephan von Köller, Live-Musik durch Frank Tischer, einem Vortrag in Fuldaer Mundart über Humor im Alter vom Fuldaer Fastnachts-Urgestein Günther Elm und weiteren Attraktionen wird dieser Tag zu einem Maifest für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Pflegetipp

„Achtung: Falsche MDK-Gutachter“

Hans, 70 Jahre (Steinwand): „Ich habe von einer Bekannten erfahren, dass dreiste Betrüger mittlerweile eine neue Betrugsmasche gegen Senioren verfolgen, und zwar als MDK-Gutachter. Stimmt das?“

Mediana startet Pilotprojekt

Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetzes auf die Arbeit in stationären Hausgemeinschaften

„Wir stärken die Pflege“: Unter diesem Motto hat die Bundesregierung zahlreiche gesetzliche Änderungen auf den Weg gebracht, bekannt als Pflegestärkungsgesetz. Der Begriff der Pflegebedürftigkeit wurde hierfür neu definiert, Pflegebedürftige sollen mehr Leistungen erhalten und Angehörige sollen stärker entlastet werden. Daraus ergeben sich jedoch auch gravierende Änderungen für die Pflegekräfte – diese nimmt der Fuldaer Pflegevollversorger Mediana seit geraumer Zeit aus fachlicher Sicht in den Blick.

Mediana Mobil jetzt auch wieder in Hünfeld

Neuer Stützpunkt in der Konrad-Zuse-Stadt

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht“, „Ein Haus ist noch kein Zuhause“ – diese Aphorismen drücken aus: Das eigene Zuhause hat einen hohen Stellenwert für das Wohlbefinden – das gilt auch für Menschen mit Hilfebedarf. Der Pflegedienstleister Mediana Mobil ermöglicht ihnen ein Leben in der vertrauten Umgebung – und das seit März nicht nur in Fulda und Umgebung, sondern auch wieder in Hünfeld und der Hünfelder Region.  

Mediana Seniorenresidenz spendet 500 €uro an die Kleine Helden

Die Mediana Seniorenresidenz in Hünfeld veranstaltete im vergangenen Jahr ihren ersten Familientag. Mit Betreuung für die Jüngsten wurden attraktive Basteltätigkeiten, Spiele und vieles mehr angeboten. Das Küchenteam sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.

Mediana Akademie auf Wachstumskurs

Mehr Kurse, Zertifizierung vom TÜV Rheinland, personelle Verstärkung,

Ein größeres Angebot an Fort- und Weiterbildungen, die Zertifizierung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und eine neue Pflegeexpertin im Team: Die Mediana Akademie verstärkt sich und erweitert deutlich ihr Leistungsspektrum.

Pflegetipp

„Schlafwache bei Demenz“

Fritz, 71 Jahre (Kranlucken): „Meine Ehefrau ist Demenzkrank. Ich habe bei der Pflege und Betreuung Unterstützung durch einen Pflegedienst. Dennoch muss ich jede Nacht 4-oder 5-mal aufstehen, weil meine Frau beispielsweise umherwandert oder auf Toilette muss. Ich habe gehört, dass Sie hier zu den Themen Auskunft geben. Was raten Sie mir, damit ich mal wieder so richtig ausschlafen kann?“

Hans-Karl Diederich scheidet bei Mediana aus

Hans-Karl Diederich, Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsleitung bei Mediana, verlässt Ende dieses Jahres das Unternehmen nach mehr als 20 Jahren. Der 65-jährige Diplom-Verwaltungswirt übergibt das Ruder an seine Nachfolger Bastian Hans und Thorsten Roch, die er ein ganzes Jahr begleitet hat, um eine reibungslose Übergabe für die expandierende  Unternehmensgruppe sicherzustellen.

Ein Hoch auf uns

Anlässlich der 25 Jahre des Wohnstifts Mediana wurde für die Mitarbeiter Weihnachtsfeier im Anschluss an die Dankesrede der Stiftsleitung Michaela Heller folgende Fotopräsentation als Dankeschön gezeigt.

[12 3  >>  

 

 

 

 

 

ihr pflegevollversorger

Mediana Holding

Kothenbachweg 2-4

36041 Fulda

Tel.: 0661 / 480 299 - 100

Fax: 0661 / 480 299 - 199

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Self Service | Support

Impressum | facebook rot